Navi Update

  • Hallo, irgendwie habe ich meine damalige Anleitung verbummelt. Ich habe mir jetzt das 2020v2_MapUpdate herunter geladen und extrahiert. Dann habe ich 4 ebenfalls gepackte Ordner FMU_PONC52_1 , 2, 3 und 4. Diese habe ich auf den Usb Stick 32 GB kopiert. Im Auto tut sich gar nix. Wenn ich aber versuche am PC die 4 einzelnen Archive zu entpacken bricht er mit einer Fehlermeldung beim 2. Archiv ab. Jetzt wollte ich mir das gesamte Update noch einmal runterladen, geht nicht, es kommt --- Produkt schon gekauft.

    Jemand einen Tipp für mich?

    Danke im Voraus.

  • Ich empfehle hier aber noch ein paar Tage zu warten, denn das 2021_v1-Update sollte in den Startlöchern sein und innerhalb weniger Tage zum Download bereit liegen.


    Da würde ich mir dieses Update sparen und gleich auf die aktuelle Kartenversion gehen!

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

  • koboldine bei eurem ist das ja auch mit Version 6.17 das aktuelle, welches vor kurzem raus kam. Das 2021V1 ist für das NachfolgeNavi, nicht für euer.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • spinni


    Da die Updates zumindest beim VorFacelift immer im Frühjahr und im Herbst des Jahres kamen, habe ich das für das Facelift auch so vorausgesetzt, aber scheinbar ist da erst mal Sendepause angesagt und sie kommen nicht aus dem Quark.


    Für das Facelift gab es bislang ja lediglich die Versionen 2020_v1 und 2020_v2 und das scheint es dann wohl erst einmal gewesen zu sein!

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

  • Das Updaze für das neuste Navi wird noch etwas dauern.

    Mein RAV4 hat das Navi auch drin und seit dem Update auf 2020V2 spint das RSA. Da ich da nicht der einzige bin und Toyota das bekannt ist, arbeiten die an einer Lösung, die mit dem nächsten Update kommen soll.

    Die Störung besteht darin, dass immer die Geschwindigkeit die im Navi hinterlegt ist als erste angezeigt wird und erkannte Geschwindigkeitsschilder werden rechts daneben angezeigt. Dies hat zur Folge, dass bei Fahrt mit Tempomat der Wagen oft auf die falsche Geschwindigkeit beschleunigen möchte (grün gestrichelte Linien um das Geschwindigkeitsschild).

    Wer das neue Navi hat und den Tempomat nutzte, als noch die Software 2020V1 oder älter drauf war, der wird den Fehler erkennen. Wer aber schon immer die Version 2020V2 drauf hat, ärgert sich evtl. nur über die Fehlfunktionen.

    Ich hoffe, dass das Update bald kommt und der Fehler dann weg ist.

    Evtl. ist der Fehler auch beim neuen C-HR und Corolla mit den neuen Navi.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • Nachdem ich ja hier seit dem Kauf unseres C-HR mitlese, bin ich mittlerweile froh, dass ich das alte T&G , also das MM16, im Auto habe, das von Anfang an genau _das_ getan hat, was es tun sollte - uns dorthin zu leiten, wo wir hinwollten. Vorher hatte ich ja immer mit dem Handy und somit Google Maps navigiert, was sehr gut funktioniert hat, aber die Routenneuberechnung kann das Toyota-Navi, also das MM16, eindeutig schneller.

    Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup: