Steuer C-HR Hybrid

  • off topic

    Ohne jemand zu nahe treten zu wollen.

    Ihr glaubt doch nicht, dass irgendeiner der Politpromis eine Ahnung hat was das Leben kostet.


    Gab mal ein Interview von einem der Vogel Brüder [?] Der hat sinngemäß gemeint er musste nach der Politzeit erstmal wieder lernen einen Geldbeutel mitzunehmen.

    Zurück zu unserem designierten VM.

    Der weiß wahrscheinlich nicht mal was unter der Haube seines Dienstkfz werkelt.

    Muss er auch nicht.


    Off Topic off


    Die Begründung für die höhere KFZ steuer und die Steuer auf den Dieselsaft steht im Gesetzestext.

    M.e. KFZ Steuer runter und Dieselsaftsteuer entsprechend hoch und fertig ist der Lack.

    Brüssel hat doch auch seinen Senf dazu schon abgelassen.

    Setzen die Betriebe den Kraftstoff nicht sowieso ab?

    Die waren damals das Ziel der Steuervergünstigung nicht wir "Otto Normalo"


    Und ja das Autofahreren wird noch erheblich teurer. Das ist doch der Plan dahinter.

    Runter mit dem Individualverkehr.

    Weg vom Verbrenner. Einfachste Methode über den Geldbeutel.


    Es steht nicht zur Diskussion ob mir oder uns das gefällt. Aufhalten werden wir es jedoch nicht.


    P.s Das sind vielleicht künstlich hochstilisierte Probleme;)

    Will damit sagen, wir haben lebensbedrohlichere Themen.


    Solange ich noch life miterleben, dass Helicopteteltern die Kids in die 500m entfernte Schule fahren oder wegen 1 Pfund Eier oder 3 Liter Brot [Scherz] gefahren wird, scheint das Auto nutzen immer noch billig zu sein.

    Kommt mir nicht mit Pendler .... Fahrgemeinschaft bilden, Homeoffice [wo geht natürlich] machen.

    Einfach, nein einfach ist ausverkauft.

  • Kommt mal bitte wieder back to topic. Danke

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

  • Habe gestern meinen Steuerbescheid bekommen für mein 2.0 TD Hybrid C-HR Baujahr 01.2022


    Darf Jährlich 88.- € zahlen :S

    Toyota 2.0 C-HR 01.2022 Team Deutschland in Sodalithblau mit schwarzen Dach 8)

  • 88€ ist doch OK? :thumbup:


    Das sind 12 Euro mehr als ich für meinen Smart mit 0,8 ccm Dieselmotörchen (45PS, 88 g CO2/km) zahle. ("Beschleunigung" 0–100 in 19,8 s)


    (Gerade habe ich ein Video gesehen, dass Besitzer von Elektro-Autos in den USA inzwischen höhere Steuern zahlen müssen, weil sie sich nicht in Form von Benzin-Umlagen am Straßenbau beteiligen.)

    bestellt: C.HR 2.0 GR BE – Lieferung 10/2022

    Einmal editiert, zuletzt von pixolin ()

  • Der Staat erfindet immer neue Wege, um Steuern aus den Bürgern rauszupressen. Es wundert mich bis heute, daß es noch keine Fußgänger- oder Radfahrersteuer gibt, denn schließlich benutzen diese ja auch Wege und Straßen, ohne finanzielle Beteiligung für Instandhaltung oder Neubau.

    Nur der Autofahrer muß immer dafür blechen...

    C-HR 1.8 Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:

  • Bei mir macht die motorbezogene Steuer 518,- im Jahr aus. So sieht es aus in Österreich ;(

    "Vorsicht, Österreicher mit landestypischen Eigenheiten! Spricht seltsam, empfindet Regeln und Gesetze als Vorschläge, ist immerwährend neutral und bei Bedarf EU-Mitglied. Füttern erlaubt."

  • Ich hab diese Woche mit meinem Händler telefoniert. Ging um ein anderes Fahrzeug, also kein C-HR.

    Dann hab ich ihn gefragt wie das denn ist mit dieser zusätzlichen "Besteuerung" wenn man Zubehör montiert. Er meinte dann, dass irgendwas um die 1,5 Kg zusätzliches Gewicht bei der normalen Besteuerung inkludiert ist.

    Hab ihn dann gefragt was man denn mit 1,5 kg anfangen soll :/

    Dazu kommt noch, dass man dann die Nachmessung durch den TÜV berappen muss.


    Hat sowas schon mal jemand machen müssen mit dem C-HR?

    Könnte mir vorstellen das wird schon fällig wenn man andere Felgen drauf macht, oder was beinhaltet diese Regelung?

    Würde mich interessieren wie das vonstatten geht und was genau da gemessen wird.

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

  • Da kannst du Dekoleisten ans Auto bappen oder die Forumsaufkleber. Schon beim alten ARAL-Kartensatz oder Shell-Atlas bist du drüber! 8o


    Ich denke, schlafende Hunde sollte man nicht wecken, solange es nicht sichtbare und auffällige Veränderungen am Auto sind, die jedem Nachbarn oder Dorfpolizisten sofort ins Auge fallen.

    Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup:

  • 88€ ist völlig ok. Hatte vor dem C-HR ein Mazda 6 2.5L ... da waren 160€ fällig =O =O =O 8|

    Da gebe ich dir vollkommen Recht.

    Mein RAV4 mit dem 2.5l Benziner als HSD kostet 118 Euro KFZ-Steuer im Jahr. Da ist der 2.0L C-HR doch recht preiswert gegen.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • Schon beim alten ARAL-Kartensatz oder Shell-Atlas bist du drüber! 8o

    Wart's ab, irgendwann wird noch das Gewicht der Fahrzeug-Insassen "besteuert".

    Zitat

    ....solange es nicht sichtbare und auffällige Veränderungen am Auto sind, die jedem Nachbarn oder Dorfpolizisten sofort ins Auge fallen.

    Fehlanzeige.....ging um einen Spoilersatz rundum und Felgen :S

    Und ich hab sehr liebensgewürzige Nachbarn ||

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi