Korrosionsschutz nötig ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe heute meinen zur 2. Inspektion geschafft und mal mit unter das Auto geschaut. Dabei haben wir 2 Stellen mit Rost festgestellt, die durch aufsetzen passiert sein müssen. Ansonsten sieht das Auto von unten einwandfrei aus. Keine weiteren Roststellen.

      Gruß Horst

      ""

      12.05.2017 bis 18.12.2019 Style Selection titanblau metallic / Dach schwarz, LED-Paket
      Seit 18.12.2019 C-HR Orange Edition :thumbsup:

    • einerseits stimmt mich das ein bisschen nachdenklich, da ich mich ja gerade erst für den CHR entschieden und jetzt bekommen werde.
      Aber ähnliche Bilder kenne ich von meinem Jahreswagen Audi auch, bzw. Nissan Juke, Ford C-Max....
      Ich war immer geschockt, aber mein Kumpel, der eine freie Werkstatt hat, meinte, das ist heute normal und sind keine "lebenswichtigen" Teile...
      er hat es also auch sozusagen "durch gewunken"
      Wenn er etwas hätte verdienen können, hätte er es getan..
      Aber ich werde auch ein Auge darauf haben...


    • Gestern Unterbodenschutz beim CHR auftragen lassen.

      Nach einer kurzen Beratung auch die Radläufe behandelt.
      Dafür nimmt mein FTH eine Antidröhn Matsche.
      Mal schaun wie sich das in der Praxis auswirkt.

      Meine 4 Michelin Allwetter [644Euro] hat er auch gleich aufgezogen
      In Summe 327 euro. Montage Reifen war noch Teil Kaufvertrag.
      Reifen hatte ich mitgebracht.

    • Diesen Unterbodenschutz habe ich auch drauf, und finde es hat sich gelohnt. Bin zufrieden damit


      -----------------------------------2017 bis 08.2020 Toyota C HR 1,8 ltr Hybrid Style Selection----------------------------------
      Seit 12.08.2020 Toyota ProAceCity Verso L1 Executive 1,2 l Turbo Benzin 96 KW (130PS) Start/Stop 8 Stufen Automatik
    • Bei meinem FTH aus der Frey Gruppe war das grad eine Promo.
      249 ohne die Radläufe, dann kamen 80 für die noch drauf.
      Das war für meine Region hier z.Z. ok.

      Da hängen da fast einen Tag dran.
      Räder ab, Kunststoffteile ab, Radläufe dito und ankleben wo nötig.
      Ist viel Kleinklein.
      Irgendwann auch noch eine Grundreinigung. Trockenphasen.
      Von 9 bis 1700 Uhr war er weg.

      Mal schaun wie sich das mit der Zeit verhält.
      Der vfl hatte nach 3 Jahren an der einen oder anderen Stelle etwas Patina angesetzt. Angeblich normal und unkritisch. So die Aussage einer Karosserie Werkstatt.
      Das normal versteh ich so, die machen alle keinen Unterbodenschutz mehr drauf. Unkritisch, weil eh keiner mehr die KFZ länger fährt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oldie ()

    • @Holgi007
      Ich meine den ProAce ! Beim CHR hatte ich es auch nicht gemacht. Der ProAce hat jetzt direkt quasi vom LKW in die Halle Unterbodenschutz und ProTect bekommen. Das macht so am meisten Sinn. Wenn der Unterboden erstmal aufwändig gereinigt werden muss,.....
      In ein paar Jahren wird nochmal erneuert und fertig.

      -----------------------------------2017 bis 08.2020 Toyota C HR 1,8 ltr Hybrid Style Selection----------------------------------
      Seit 12.08.2020 Toyota ProAceCity Verso L1 Executive 1,2 l Turbo Benzin 96 KW (130PS) Start/Stop 8 Stufen Automatik